Bläser Flashmob und Open Air Gottesdienst, Pfingstmontag, 01.06.2020, 10.00 Uhr, Kirchplatz Christuskirche Schulau, Feldstraße 32-36 mit dem Posaunenchor

 

Pfingsten – der Geburtstag der Kirche – ein Fest, dass einlädt, es draußen zu feiern. Daher werden wir am Pfingstmontag einen Open Air Gottesdienst auf unserem Kirchplatz feiern. Pastorin Maria von Bar wird den Gottesdienst gestalten und da wir draußen feiern, ist auch das Singen möglich. Der Schulauer Posaunenchor unter Leitung unseres Kirchenmusikers Freimut Stümke ist ebenfalls mit  dabei.

Nach dem Gottesdienst trifft sich der Posaunenchor wieder zum Bläser Flashmob:

Kommt ein Schulauer zum Arzt und fragt: “Herr Doktor, ich höre sonntagmittags immer Bläsermusik, sehe aber niemanden, ist das normal?“

Normal ist zurzeit nichts und auch die Bläser der Christuskirche Schulau sind von Ausnahmeregelungen betroffen. Das Spielen von Blasinstrumenten ist aufgrund der Ansteckungsgefahren durch Aerosole in Innenräumen aktuell verboten. Aber im Freien ist das kein Problem, solange die üblichen Abstandsregeln eingehalten werden. Und so haben die Bläser sich entschlossen, das bekannte Motto der Posaunenchöre „Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude“ in einer aktuellen Form als Flashmob umzusetzen, indem sie ihre Zuhörer zu Hause überraschen. Sonntagmittags wurde schon an verschiedenen Plätzen in den Wohngebieten der Gemeinde, meist mit Blickkontakt zu vielen Balkonen spontan und ohne Vorankündigung ein kurzes Freiluftständchen gespielt. Orte waren bislang: 2x Graf-Luckner-Haus, 3x Hafenstraße, Bahnhofstraße, 2x Rudolf-Breitschied-Straße, Galgenberg, Im Grund, Tinsdaler Weg, Alter Zirkusplatz, 2x Feldstraße und es gibt noch weitere Ideen.

 Sollten Sie also auch mal etwas hören, es gibt eine Erklärung ...

Außerdem laden wir herzlich zum Gottesdienst am Pfingstsonntag, 31.05.2020, 10.00 Uhr

in die Christuskirche Schulau mit Pastorin Maria von Bar ein. Aufgrund der Abstandsregelungen können 58 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Sie können sich gerne unter der Telefon Nr. 04103-918371 anmelden.

 

*************************************

 

 

Liebe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Großeltern !  Liebe Gemeinde!

Wir laden Euch und Sie herzlich ein zur Familienkirche am Sonntag, den 24. Mai um 10.00 Uhr

In der Familienkirche geht es diesmal um die Geschichte vom Propheten Samuel, der für Israel einen neuen König suchen soll. Er findet, dass ein König groß und stark sein soll, aber Gott ist anderer Ansicht. Er schaut auf das Herz des Menschen.

Zwei Monate konnten wir nun keinen Gottesdienst feiern, aber nun ist es wieder möglich: Mit Abstandsregel (Familien dürfen zusammen sitzen), Mundschutz beim Rein- und Rausgehen und leider ohne Singen. Aber wir lassen uns nicht entmutigen!

Wir freuen uns auf Sie und Euch in der Christuskirche Schulau, Feldstr.32-36

Euer Familienkirche-Team

PS.Die nächste Familienkirche planen wir für Sonntag, den 28. Juni 2020, 10.00 Uhr

 

**********************************************

Gottesdienste ab 10. Mai 2020, 10.00 Uhr in der Christuskirche Schulau

 

  Foto: R.Ott-Filenius

Die Tür steht offen....

Der Kirchengemeinderat hat auf seiner gestrigen Sitzung, 07.05.2020,  ein Schutz- und Hygienekonzept für die Durchführung von Gottesdiensten in unserer Kirchengemeinde  beschlossen. Nach fast zwei monatiger Gottesdienstpause können wir wieder Gottesdienst feiern, aber es sind einige Regeln zu beachten:

  • Es können 58 Personen am Gottesdienst teilnehmen (Stand 19.05.2020)
  • Die Plätze, die belegt werden dürfen, sind mit Kissen markiert, um den Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Gottesdienstbesuchern – abgesehen von Paaren und Familien, die in einem Haushalt leben – zu gewährleisten
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist im Eingang und auf dem Kirchplatz einzuhalten
  • Handdesinfektionsmittel stehen am Eingang bereit
  • Wenn möglich, sollte ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden
  • Auf Hände reichen ist zu verzichten, die Husten- und Niesetikette ist einzuhalten
  • Personen mit Covid-19 Symptomen können am Gottesdienst nicht teilnehmen
  • Alle Gottesdienstbesucher werden für eine spätere Nachverfolgung möglicher Infektionsketten namentlich erfasst
  • Der Gemeindegesang ist von Seiten der Nordkirche nicht möglich, wir hören Orgelmusik oder Sologesang.
  • Der Gottesdienst ist aufgrund der aktuellen Situation leider nicht wie gewohnt möglich, aber wir freuen uns, dass wir in dieser Form den Gottesdienst zum Lobe Gottes und zur Stärkung jedes einzelnen in der Gemeinschaft feiern können.
  • Hierzu laden wir herzlich ein!

Hier können Sie die Predigt von Pastorin Maria von Bar zu Christi Himmelfahrt - 21. Mai 2020 - als Podcast hören!

Hier können Sie die Predigt von Pastor Udo Zingelemann vom Sonntag Rogate - 17. Mai 2020 - als Podcast hören!

Hier können Sie die Predigt von Pastor Udo Zingelmann vom Sonntag Kantate - 10. Mai 2020 - als Podcast hören!

 

************************************

Telefonandacht

 

Quelle: ClipArt

 

Wir möchten Sie einladen zu einer kleinen Telefonandacht!

Unter der Telefonnummer 0345 483417960 (Es fallen keine Sonderkosten, sondern nur die üblichen Telefonkosten für einen Anruf ins deutsche Festnetz an und ist damit über eine Flatrate kostenlos.)  können Sie eine Andacht aus unserer Christuskirche Schulau hören. Pastor*innen und Mitarbeiter*innen unserer Kirchengemeinde sprechen eine Andacht für Sie, die für ein oder mehrere Tage dort zu hören sein wird und dann wechselt.
 
 
 
 
 
 

Wir hoffen, dass wir Sie damit durch die Zeit, in der persönliche Kontakte eher schwierig sind, ein Stück weit begleiten können.

Unsere Pastor*innen freuen sich auf Ihre telefonischen Rückmeldungen!

Pastorin Corinna Haas: 04103 – 83420

Pastorin Maria von Bar: 040 – 734 415 87

Vikarin Judith Fincke: 0163 – 248 99 38

Pastor Udo Zingelmann: 0176 – 481 420 444


 

**********************************

 

Ostern ist nicht abgesagt, nur anders

 

Foto: J.Fincke

 

Liebe Leserinnen und Leser!

Ostern ist dieses Jahr ganz anders – und vieles wird uns fehlen: der geplante Urlaub, das große Familientreffen, die Nähe und Gemeinschaft gerade auch in den Gottesdiensten, das Händeschütteln. Das alles fehlt und schmerzt.

Und trotzdem: Ostern ist nicht abgesagt; wir müssen es nur anders feiern.Dazu gibt es einige Ideen:

- wieder mehr miteinander telefonieren,

- bewusst auf die Glocken der Kirchen hören,

- auf das abendliche Musizieren von den Balkonen – und die Christuskirche ist zu den üblichen Gottesdienstzeiten für ein stilles Gebet oder das Entzünden einer Kerze geöffnet.

- An den Türen und Schaukästen der Christuskirche hängen kleine Papierrollen mit Segensprüchen und Predigtbriefe zum Mitnehmen aus.

- Oder wie wäre es damit, sich zu Hause einen Tisch mit Kerze, Kreuz, Blumen feierlich zu schmücken und den Gottesdienst zu Hause mit zu feiern? Mit unserem

Online-Gottesdienst zum Ostersonntag 12. April 2020 aus der  Ev.-Luth. Christuskirche Schulau    https://youtu.be/qPaCmcOdv-Y

(Und auch die Nordkirche bietet zahlreiche Gottesdienste und Angebote digital an: unter www.nordkirche.de veröffentlicht die Nordkirche eine ständig erweiterte Übersicht.)

Und wir sind weiterhin für die Menschen erreichbar – im

Kirchenbüro: 04103 - 91 83 71 (Frau Edith Rachor)

und

Pastorin Corinna Haas: 04103 – 83420

Pastorin Maria von Bar: 040 – 734 415 87

Vikarin Judith Fincke: 0163 – 248 99 38

Pastor Udo Zingelmann: 0176 – 481 420 44

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes, gehütetes Osterfest - bleiben Sie gesund!

 

**************************************

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok