Ostern ist nicht abgesagt, nur anders

 

Foto: J.Fincke

 

Liebe Leserinnen und Leser!

Ostern ist dieses Jahr ganz anders – und vieles wird uns fehlen: der geplante Urlaub, das große Familientreffen, die Nähe und Gemeinschaft gerade auch in den Gottesdiensten, das Händeschütteln. Das alles fehlt und schmerzt.

Und trotzdem: Ostern ist nicht abgesagt; wir müssen es nur anders feiern.Dazu gibt es einige Ideen:

- wieder mehr miteinander telefonieren,

- bewusst auf die Glocken der Kirchen hören,

- auf das abendliche Musizieren von den Balkonen – und die Christuskirche ist zu den üblichen Gottesdienstzeiten für ein stilles Gebet oder das Entzünden einer Kerze geöffnet.

- An den Türen und Schaukästen der Christuskirche hängen kleine Papierrollen mit Segensprüchen und Predigtbriefe zum Mitnehmen aus.

- Oder wie wäre es damit, sich zu Hause einen Tisch mit Kerze, Kreuz, Blumen feierlich zu schmücken und den Gottesdienst zu Hause mit zu feiern? Mit unserem

Online-Gottesdienst zum Ostersonntag 12. April 2020 aus der  Ev.-Luth. Christuskirche Schulau    https://youtu.be/qPaCmcOdv-Y

(Und auch die Nordkirche bietet zahlreiche Gottesdienste und Angebote digital an: unter www.nordkirche.de veröffentlicht die Nordkirche eine ständig erweiterte Übersicht.)

Und wir sind weiterhin für die Menschen erreichbar – im

Kirchenbüro: 04103 - 91 83 71 (Frau Edith Rachor)

und

Pastorin Corinna Haas: 04103 – 83420

Pastorin Maria von Bar: 040 – 734 415 87

Vikarin Judith Fincke: 0163 – 248 99 38

Pastor Udo Zingelmann: 0176 – 481 420 44

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes, gehütetes Osterfest - bleiben Sie gesund!

 

**************************************

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok