Wir laden Sie ein, die Christus-Kirchengemeinde Schulau auf

den folgenden Seiten näher kennen zu lernen.

 

 

Ewigkeitssonntag

 

Foto: R.Ott-Filenius

 

"Nun schreib ins Buch des Lebens, Herr, ihre Namen ein, und laß sie nicht vergebens dir zugeführet ein." EG 207, 1.Strophe

Im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag haben wir für die Verstorbene unserer Kirchengemeinde, die im letzten Kirchenjahr von uns gegangen sind, ein Licht angezündet.

Den Predigtimpuls von Pastorin Corinna Haas können Sie hier lesen!

 

 

Friedensgottesdienst - Volkstrauertag

 

Mit dem Lied "Gib Frieden, Herr, gib Frieden," EG 430 haben wir unserer Sehnsucht nach Frieden Ausdruck gegeben.

 

Foto: R.Ott-Filenius

 

Im Friedensgottesdienst schmücke ein Regelbogenhäkelzelt unsere Kirche. An ihm haben verschiedene Institutionen, religiöse Gemeinschaften, Altenheime und zahlreiche Einzelpersonen mitgehäkelt, ein  Symbol  für die Mühseligkeit, aber auch das Gelingen von Frieden, wenn man so schnell nicht aufgibt.

Die Predigt von Pastorin Corinna Haas können Sie hier als Podcast hören!

 

 

Reformationstag

Den Reformationstag 2020 konnten wir leider nicht -  wie in den letzten Jahren - mit einem deftigen Luther-Schmaus feiern. Dafür erhielt jeder Besucher nach der humorigen Kanzelrede von Pastor Udo Zingelmann über Martin Luther und seiner Zeit einen  kleinen Luther-Schmaus to go.

 

      

 

Die Kanzelrede von Pastor Udo Zingelmann können Sie hier als Podcast hören!

Der Bläserkreis verkündete seine musikalische Botschaft am Schulauer Fährhaus bei einem Bläser Flashmob!

 

  Fotos: R.Ott-Filenius

 

 

Erntedank

 

Foto: R.Ott-Filenius

 

Wir haben in der zum Erntedankfest geschmückten Kirche Gott DANKE gesagt für alles, was er uns jeden Tag schenkt.

 

Vielleicht möchten Sie mit diesen Tischgebeten auch Ihren Dank ausdrücken. 

Und für dich und für mich ist der Tisch gedeckt. Lieber Gott, hab Dank, dass es uns gut schmeckt. Amen

O Gott, von dem wir alles haben, wir danken dir für alle Gaben. Du speisest uns, weil du uns liebst, so segne auch, was du uns gibst. Amen

Du gibst uns unser täglich Brot, dass unser Leib nicht leide Not. Vor alle aber lass den Seelen das Brot des Lebens niemals fehlen. Amen

 

 

Schulanfängergottesdienst

 

    

 

Rudi, der freche Rabe, ist neugierig auf die Schule und die Schuhe: Aus Babyschuhen sind die neuen Schulkinder herausgewachsen. Mit den Kinderschuhen haben sie  bereits einiges gelernt wie Laufen, Fußball spielen, Zählen. Mit Bergsteigerstiefeln oder Wanderschuhen können sie einen Berg besteigen und das ist so wie Schule: es kann richtig anstrengend werden  - wenn die Buchstaben alle gleich aussehen oder die Zahlen einfach zu schwer zum Rechnen sind. Bei den Sandalen denkt Rudi gleich an die Sommerferien, die gehören ja auch zur Schule. Und Turnschuhen stehen dafür, dass ein Kind besonders gut turnen kann, andere können aber auch ein Instrument spielen oder  Quatsch machen, wie Rudi .Allen diesen Schuhen ist gemeinsam, dass sie eine Sohle haben.

 

Fotos: R.Ott-Filenius

 

Gott ist wie eine Schuhsohle – er ist immer mit dabei, bei jedem Schritt in unserem Leben. Und da wir zwei Füße haben, brauchen wir noch eine zweite Sohle für Mut, Vertrauen, Liebe.

Für Rudi ist klar: Mut brauchen die Schulkinder um mal was Neues auszuprobieren und Vertrauen darauf, dass es schon klappen wird. Außerdem hat Gott uns lieb und sagt du bist wichtig mit allem, was du kannst und noch lernen wirst. Also: Mit Gott als unsere Schuhsohle kann man alles erreichen und sich auf die Schule freuen!

Wir wünschen allen Schulanfängern und allen Kindern und Jugendlichen für das neue Schuljahr Gottes Segen!

 

 

Pfingsten

 

  Foto: J.Fincke

 

Pfingsten - ein Rauschen vom Himmel, wie von einem starken Wind - züngelnde Flammen - fremde Sprachen verstehen - die unsichtbare Kraft Gottes erfüllt die Menschen - der Heilige Geist ist mitten unter uns.

Wir haben Pfingsten mit einem Open Air Gottesdienst auf dem Krichplatz gefeiert. Von oben intonierte  der Posaunenchor, der anschließend beim Bläser Flashmob in den Straßen von Schulau zu hören war.

Zu Pfingsten feiern wir die Vielfalt der Menschen. Denn "wo der Geist Gottes ist, da ist auch Freiheit und Frieden" sagt der Apostel Paulus. Eine Botschaft, die man überall auf der Welt hören und verstehen kann, in vielen Sprachen. Frohe Pfingsten wünschen die beiden Hamburger Kirchenkreise. Hier er Link zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=HvX6Mb5nZrE

 

 

Ostern

 

  Foto: R.Ott-Filenius

 

Christus ist auferstanden! - Er ist wahrhaftig auferstanden! - Er lebt! - Halleluja!

Sehen Sie unseren Ostergottesdienst über diesen Link: https://youtu.be/qPaCmcOdv-Y

 

 

  

Reformationstag - Bibel on tour

Zum Beginn des Jubiläumsjahres "500 Jahre Reformation" überbrachte uns Propst Thomas Drope am Reformationstag die neue übersetzte Luther-Bibel.

In rasanter Fahrt erreichte der Propst den Kirchplatz mit dem "Lastenesel" beladen mit Altar-Bibeln für die Gemeinden...

 

 Foto: Renate Ott-Filenius

 

und übergab die 2,5 kg wiegende Bibel Pastor Udo Zingelmann im Rahmen eines Luther-Schmauses.

 

 Foto: Renate Ott-Filenius

 

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok